034 - priv Rauchwarnmelder ausgelöst

von Martin Siemer

Wildeshausen (Eng). Gegen 6 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Wildeshausen am heutigen Samstagmorgen von ihren digitalen Meldeempfänger „unsanft geweckt“. Mit dem Einsatzstichwort „Rauchwarnmelder privat“ wurden wir in die Heinkelstraße alarmiert. Vor Ort war das Piepen eines Heimrauchmelders in einer Erdgeschosswohnung wahrnehmbar. Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz verschaffte sich Zugang zur Wohnung, um diese zu kontrollieren. In der betroffenen Wohnung war kein Schadenfeuer auszumachen. Der Rauchmelder wurde quittiert und die Wohnung wieder verschlossen.

Somit konnten die Einsatzkräfte recht zeitnah abrücken und wieder ins wohl verdiente Wochenende gehen.

Zurück