Die Retter von morgen

05.03.2017 14:21 von Martin Siemer

Freizeit in der Jugendfeuerwehr oder der Kinderfeuerwehr gestalten

Wildeshausen (msi). Wer Lust hat, seine Freizeit sinnvoll zu gestalten und aktiv zu sein, der sollte mal bei der Jugendfeuerwehr Wildeshausen reinschnuppern. Teamgeist, Kameradschaft und Spaß an der Sache stehen bei der Jugendfeuerwehr ganz oben an.

Ihr müsste mindestens zehn Jahre al sein, um mitmachen zu können. Nach der Jugendfeuerwehrzeit, die bis zum 18 Lebensjahr geht, könnt ihr, wenn ihr wollt, in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Wildeshausen wechseln.

Wer mag, kann auch einfach mal einige Probedienste mitmachen. Auskünfte über die Jugendfeuerwehr gibt unser Stadt-Jugendfeuerwehrwart Simon Schmidt, Telefon +49 172 4 20 59 49 oder per E-Mail an .

Wer jünger als zehn Jahre ist, für den gibt es die Kinderfeuerwehr Düngstrup. Ansprechpartnerin dort ist Maren Hagelmann, die ihr per E-Mail unter erreichen könnt.

 

Zurück