Hervorragender zweiter Platz

08.11.2017 20:38 von Martin Siemer

Jugendfeuerwehr Wildeshausen zeigt über das ganze Jahr konstante Leistungen

Ahlhorn/Wildeshausen (jho/msi). Am vergangenen Sonntag fand in Ahlhorn der Sportwettbewerb der Jugendfeuerwehren (JF) im Landkreis Oldenburg statt. In diesem Jahr stand Völkerball auf dem Programm. Die JF Wildeshausen trat mit zwei Gruppen an und belegte den siebten und den vierten Platz. Im Rahmen der Siegerehrung wurde auch das Gesamtergebnis der Kreis-Mini-Olympiade bewertet. Hierbei werden alle Wettbewerbe des Jahres zusammengezählt. Dazu zählen der Sportwettbewerb, der Orientierungsmarsch, der Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren und das Spiel ohne Grenzen. Die JF Wildeshausen belegte hierbei unter allen teilnehmenden Jugendfeuerwehren den hervorragenden zweiten Platz.

Zurück