Finden Sie uns auf Facebook Follow us on Flickr Connect with us on LinkedIn Follow our RSS feed Follow us on Twitter Watch our videos on YouTube Add us to your circles on google+

Danke Wildeshausen für eine geile Feuerfete

11.10.2015 16:39 von Martin Siemer

Feuerwehr feierte mit über 1000 Gästen eine Megaparty

Wildeshausen (msi). Die Wildeshauser haben es am Sonnabend einmal mehr richtig krachen lassen. Bei der Feuerfete, die der Feuerwehrverein Wildeshausen seit Jahren in der Widukindhalle veranstaltet, vergnügten sich weit mehr als 1000 Partygänger. Zur Musik der Partyband Line Six und dem Auftritt von Helene-Fischer-Double „Viktoria“ wurde ausgelassen gefeiert.

In diesem Jahr präsentierte sich die Halle in völlig neuem Outfit. Ralf Kempermann und Eike Pape, Organisatoren der Feuerfete und Fetenwirt Ulf Thiemann hatten sich einiges einfallen lassen. Die Bühne präsentierte sich an einem neuen Platz und gab damit Raum für eine Cocktailbar und einen Thekentower mitten in der Halle. Das neue Raumkonzept kam bei den Gästen ausgesprochen gut an.

Ebenso wie die Musik, bei der die Band Line Six wieder alle Register ihres Partykönnens zeigten. In den Pausen sorgte DJ Henrik aus Hamburg dafür, dass das Partyvolk nicht lange zum verschnaufen kam.

Umjubelt wurde der Auftritt von „Viktoria“, dem wohl besten Helene Fischer-Double. Der blonder Hingucker hatte sein Publikum vom ersten Lied an im Griff und bei vielen Song fungierten die Besucher als riesiger Backgroundchor. Erst nach einer Zugabe ließ man „Viktoria“ von der Bühne. Die Feuerfetenparty ging danach bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Feuerwehr und Feuerwehrverein sagen Danke all denen, die diese Megaparty möglich gemacht haben. Mit dem Erlös der Feuerfete fördert der Feuerwehrverein auch dieses Mal wieder die ehrenamtliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Wildeshausen.

Fetenbilder gibt es unter www.die-hunte.de

Zurück