840 Weihnachtsbäume eingesammelt

09.01.2016 18:19 von Martin Siemer

Erfolgreiche Aktion der Feuerwehren / Heilige drei Könige segnen Feuerwehrauto

Wildeshausen (msi). 840 ausgediente Weihnachtsbäume landeten am Sonnabend in den Sammelcontainern, die Mitglieder der Feuerwehren Düngstrup und Wildeshausen und der Jugendfeuerwehr Wildeshausen an sechs Punkten in Wildeshausen aufgestellt hatten. Bei der Tannenbaumsammelaktion erhielten die ehrenamtlichen Helfer in diesem Jahr sogar biblische Unterstützung. Die heiligen drei Könige statteten einer Sammelstation einen Besuch ab und segneten dabei ein Einsatzfahrzeug.

Mit dem Erlös der Tannenbaumaktion unterstützt der Feuerwehrverein Wildeshausen auch in diesem Jahr wieder die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung der Feuerwehr Wildeshausen.

 

Am Euronics XXL am Westring nahmen Mitglieder der Feuerwehr Düngstrup die ausgemusterten Weihnachtsbäume in Empfang.

 

tl_files/feuerwehr/images/galerien/2016/20160109-Tannenbaumaktion/20160109-whs-feuerwehr-tannenbaumaktion-0871-800.jpgMitglieder der Seniorenabteilung der Feuerwehr Wildeshausen übernahmen am Schulzentrum an der Humboldtstraße den Sammeldienst. Auch sie wurden von Nachbarn und Anliegern bestens versorgt.

Die Firma Remondis aus Simmerhausen entsorgte die Tannenbäume und stellte dafür Transportfahrzeuge sowie Containermulden kostenlos zur Verfügung.

Zurück