Sturmtief Friederike

18.01.2018 17:24 von Martin Siemer

Wildeshausen (msi). Sturmtief „Friederike“ sorgte auch in Wildeshausen für Einsätze der Feuerwehr. Wenngleich auch für weniger als bei den Vorgängern im vergangenen Jahr. Um 14.12 Uhr rückten die Einsatzkräfte zum Westring aus. Dort drohte ein Fahnenmast umzustürzen. Er wurde nur noch von einem kleinen Baum gehalten. In der Folge arbeitete die Feuerwehr weitere Sturmschäden ab.

Insgesamt war die Lage in Wildeshausen nicht sehr angespannt.

Zurück