Trauer um Heinrich Schlüter

04.01.2017 06:00 von Martin Siemer

Ehrenortsbrandmeister stirbt im Alter von 93 Jahren

Wildeshausen (msi). Trauriger Jahresbeginn für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wildeshausen. Im Alter von 93 Jahren starb am 2. Januar Ehrenortsbrandmeister Heinrich Schlüter. Von 1970 bis 1985 war Heinrich Schlüter Ortsbrandmeister in Wildeshausen und hatte maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr.

1940 trat Heinrich Schlüter in die Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen ein. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wurde er zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. 2010 erhielt er die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 70-Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen werden ihrem ehemaligen Ortsbrandmeister ein ehrendes Andenken bewahren.

Zurück